live-sport.org logoWillkommen in Deiner Arena

Fussball LIVE!

Tennis LIVE!

ATP - EINZEL: Atlanta (USA) - Qualifikationen, Hartplatz

Svajda Z. (Usa)
Quinn E. (Usa) 267045
Albot R. (Mda)
Cressy M. (Usa) 13652637
Shang J. (Chn)
Wolf J. J. (Usa) 17:00
Walton A. (Aus)
Bellucci M. (Ita) 17:00
Harris B. (Gbr)
Mayot H. (Fra) 18:30
Svajda Z. (Usa)
Cressy M. (Usa) 18:30

ATP - EINZEL: Båstad (Schweden), Sand

Borges N. (Por)
Nadal R. (Esp) 14:00

ATP - EINZEL: Gstaad (Schweiz), Sand

Berrettini M. (Ita)
Halys Q. (Fra) 11:30

ATP - EINZEL: Hamburg (Deutschland), Sand

Zverev A. (Ger)
Fils A. (Fra) 15:00

ATP - EINZEL: Kitzbühel (Österreich) - Qualifikationen, Sand

Klein L. (Svk)
Virtanen O. (Fin) 11:00
Kopriva V. (Cze)
Heide G. (Bra) 12:00
Kopp S. (Aut)
Collarini A. (Arg) 12:30
Medjedović H. (Srb)
Galán D. E. (Col) 14:00

ATP - EINZEL: Newport (USA), Rasen

Michelsen A. (Usa)
Giron M. (Usa) 20:30

ATP - EINZEL: Umag (Kroatien) - Qualifikationen, Sand

Andreozzi G. (Arg)
Tseng C. H. (Tpe) 16:30
Trungelliti M. (Arg)
Rocha H. (Por) 16:30
Olivo R. (Arg)
Couacaud E. (Fra) 17:00
Misolic F. (Aut)
Jorda Sanchis D. (Esp) 18:30

ATP - EINZEL: Umag (Kroatien), Sand

Müller A. (Fra)
Arnaldi M. (Ita) 18:30
Shevchenko A. (Kaz)
Marozsán F. (Hun) 19:30
Ugo Carabelli C. (Arg)
Mikrut L. (Cro) 21:00

WTA - EINZEL: Budapest (Ungarn), Sand

Shnaider D. (Wrl)
Sasnovich A. (Wrl) 16:00

WTA - EINZEL: Iasi (Rumänien) - Qualifikationen, Sand

Falei A. (Wrl)
Lansere S. (Wrl) 09:30
Janicijevic S. (Fra)
Avdeeva J. (Wrl) 09:30
Waltert S. (Sui)
Popa M. S. (Rou) 09:30
Bošković L. (Cro)
Topalova G. (Bul) 11:00
Lee G. (Rou)
Benoit M. (Bel) 11:00
Lepchenko V. (Usa)
Brancaccio N. (Ita) 11:00

WTA - EINZEL: Iasi (Rumänien), Sand

Bassols M. (Esp)
Bara I. (Rou) 14:00
Blinkova A. (Wrl)
Danilović O. (Srb) 14:00
Ruse G. (Rou)
Tikhonova A. (Wrl) 14:00
Andreeva M. (Wrl)
Noha Akugue N. (Ger) 15:30
Bulgaru M. (Rou)
Maria T. (Ger) 17:00

WTA - EINZEL: Livesport Prague Open (Tschechien) - Qualifikationen, Sand

Barthel M. (Ger)
von Deichmann K. (Lie) 11:00
Chirico L. (Usa)
Van Uytvanck A. (Bel) 11:00
Würth T. (Cro)
Shibahara E. (Jpn) 11:00
Kulambayeva Z. (Kaz)
Selekhmeteva O. (Wrl) 12:30
Malecková J. (Cze)
Soboleva A. (Ukr) 12:30
Zavatska K. (Ukr)
Perrin C. (Sui) 12:30

WTA - EINZEL: Livesport Prague Open (Tschechien), Sand

Bouzas Maneiro J. (Esp)
Jacquemot E. (Fra) 10:00
Seidel E. (Ger)
Podoroska N. (Arg) 11:30
Jamrichova R. (Svk)
Tomova V. (Bul) 13:00
Bejlek S. (Cze)
Kalinina A. (Ukr) 14:30
Lamens S. (Ned)
Masárová R. (Esp) 16:00

WTA - EINZEL: Palermo (Italien), Sand

Zheng Q. (Chn)
Muchová K. (Cze) 20:30

Basketball LIVE!

USA: NBA Las Vegas Summer League - Finalrunde

Memphis Grizzlies
Los Angeles Clippers 20:00
Miami Heat
Golden State Warriors 22:00

USA: NBA Las Vegas Summer League - Verlierer Playoffs

Cleveland Cavaliers
Indiana Pacers 10093
Atlanta Hawks
New York Knicks 8290
Los Angeles Lakers
Chicago Bulls 10781
Denver Nuggets
New Orleans Pelicans 9182
Dallas Mavericks
Oklahoma City Thunder 2016Live
Wette
Minnesota Timberwolves
Orlando Magic 21:00
Boston Celtics
Philadelphia 76ers 23:00
Brooklyn Nets
Charlotte Hornets 00:30

Fussball

1. FC Heidenheim: 20:0! 1. FC Heidenheim feiert Schützenfest im Testspiel

Der 1. FC Heidenheim feierte am Samstagnachmittag seinen vierten Sieg im vierten Vorbereitungsspiel. Zum dritten Mal erzielten die Schwaben dabei eine zweistellige Anzahl an Treffern. Gegen die SSV Glött lautete das Endergebnis 20:0 (6:0). Der Bundesligist ging gegen den Kreisligisten durch ein Eigentor in Führung (15.). Vor der Halbzeitpause traf Neuzugang Léo Scienza dreifach (32., 36.,38.), auch Mikkel Kaufmann (33.) und Marvin Pieringer (Foulelfmeter, 45.) trugen sich in die Torschützenliste ein. Nach der Pause ging es dann Schlag auf Schlag: Stefan Schimmer machte das halbe Dutzend persönlich voll (51.,56., 60, 66., 68., 86.), Mathias Honsak traf vierfach (50., 54., 87., 89.) und Maximilian Breunig erzielte einen Dreierpack (46., 82., 84.). Auch Rechtsverteidiger Sirlord Conteh (72.) schoss ein Tor.

Eintracht Frankfurt: Eintracht Frankfurt macht gegen Heusenstamm das Dutzend voll

Eintracht Frankfurt gestaltete sein erstes Testspiel dieser Sommervorbereitung erfolgreich und siegte gegen den Kreisoberligisten TSV Heusenstamm standesgemäß mit 12:0 (4:0). Dabei erzielten im ersten Durchgang Mario Götze (Igor Matanović, 16.), Matanović (31., Timothy Chandler, 38.) und Omar Marmoush (Tuta, 35.) die Tore für die Adlerträger. Anhand der Torchancen hätte die Halbzeitführung auch deutlich höher ausfallen können.

Borussia Mönchengladbach: Borussia Mönchengladbach siegt im ersten Test

Borussia Mönchengladbach konnte sein erstes Testspiel der der Saisonvorbereitung siegreich gestalten. Die Fohlen gewannen mit 2:0 (1:0) beim Regionalliga-Absteiger FC Wegberg-Beeck. Bei hochsommerlichen Temperaturen bestimmte der Bundesligist von Anfang an das Geschehen, kam aber erst unmittelbar vor der Halbzeitpause zum 1:0 durch Leon-Grant Ranos (Tim Kleindienst). Drei Minuten nach Wiederanpfiff erhöhte der eingewechselte Tomáš Čvančara auf 2:0.

VfB Stuttgart: VfB Stuttgart besiegt Fortuna Sittard in XXL-Test

Der VfB Stuttgart besiegte den niederländischen Erstligisten Fortuna Sittard im XXL-Test am Samstagnachmittag mit 3:0. Gespielt wurden im Heilbronner Frankenstadion zweimal 60 Minuten, wobei Sebastian Hoeneß die Unterbrechung nutzte, um seine komplette Elf auszutauschen. Der Champions-League-Teilnehmer erarbeitete sich früh eine komfortable Führung. Silas besorgte in der 12. Minute nach Flanke von Jamie Leweling das 1:0 und der Vorlagengebeber erhöhte nur fünf Minuten später nach Assist von Neuzugang Ermedin Demirović. Im zweiten Abschnitt gelang Justin Diehl der 3:0-Endstand (67., Azevedo). Der VfB lief in einem 4-2-3-1-System auf, wobei Wooyeong Jeong als Zehner immer mal wieder im Sturm an der Seite von Ermedin Demirović auftauchte, der mit der Nummer neun auf dem Rücken sein Debüt für die Schwaben gab. Nach den Wechseln lief Nick Woltemade in der Spitze auf, Raul Paula fütterte ihn dabei von der Zehnerposition aus mit Bällen. Bis auf Wahid Faghir kamen alle Akteure zum Einsatz. Ersatzkeeper Stefan Drljača spielte kurioserweise ab der 70. Minute im Tor für Fortuna Sittard, da die Niederländer keinen Ersatztorhüter dabei hatten. Cheftrainer Sebastian Hoeneß zeigte sich hinterher total zufrieden mit dem Testspiel: „Vor allem auch gemessen an den Bedingungen: Es war extrem heiß in Heilbronn heute Nachmittag. Wir waren konzentriert und haben das Spiel souverän und klar gestaltet. Wenn wir mehr Tore machen, bin ich vollends zufrieden. Ich habe gesehen, dass wir einen Schritt nach vorne gemacht haben, das war schon in der Trainingswoche zu sehen und ich bin froh, dass wir es aufs Spiel übertragen konnten.“

VfL Bochum: Bochum und Magdeburg trennen sich 1:1 im Testspiel

Bei hochsommerlichen Temperaturen trennten sich der VfL Bochum und der 1. FC Magdeburg im Testspiel am Samstagnachmittag mit 1:1. Der VfL konnte im vierten Testspiel der Sommervorbereitung erstmals nicht gewinnen. Dabei ging es gut los für den Bundesligisten. Nach Ballgewinn von Samuel Bamba erzielte Moritz Broschinski in der siebten Minute die Führung für die Gäste. Anschließend kamen die Hausherren aber immer besser ins Spiel und in der 30. Minute verdient zum Ausgleich. Baris Atik traf zweimal nur das Aluminium, sodass das Remis zur Halbzeit glücklich aus Bochumer Sicht war. Der zweite Durchgang verlief ausgeglichen, blieb aber torlos. Wie schon im vorherigen Testspiel gegen Aachen begann der VfL im 4-3-3-System. Routinier Anthony Losilla startete auf der Sechs, flankiert wurde er dabei von den beiden Youngsters Lennart Koerdt und Agon Elezi. Zur Halbzeit tauschte Zeidler alle Feldspieler aus und stellte auf ein 4-4-2 mit Raute um. Ibrahima Sissoko absolvierte den defensiven Part im Mittelfeld, Niklas Jahn kam auf der rechten, Mats Pannewig auf der linken Seite zum Einsatz. Dani de Wit agierte auf der Zehner-Position, Philipp Hofmann und Lukas Daschner liefen im Angriff auf. Neben EM-Fahrer Matúš Bero fehlten auch die beiden Torhüter Manuel Riemann (freigestellt) und Nicolas Thiede (angeschlagen) sowie die Rekonvaleszenten Mo Tolba und Moritz-Broni Kwarteng (beide Knie). Ersatzkeeper Paul Grave kam nicht zum Einsatz. VfL-Coach Peter Zeidler zeigte sich nach dem Remis alles andere als zufrieden: „Stand heute sind wir noch nicht konkurrenzfähig. Aber wir haben ja noch vier Wochen Zeit bis zum ersten Pflichtspiel.“

Quelle: https://www.ligainsider.de/public/scripts/rss_socialmedia.php

Handball

Sechs Handball-Gesichter für den Medaillen-Traum

Das Motto "Dabei sein ist alles" gilt für Deutschlands Handball-Teams bei den Olympischen Spielen nicht.

Gislason-Team: Bis Olympia «in allen Bereichen arbeiten»

Die Handballer starten in die letzte Vorbereitungsphase auf die Sommerspiele in Paris.

Handballer Knorr auf Papas Olympia-Spuren

Die Medaillenhoffnungen der deutschen Olympia-Handballer ruhen - na klar - auf Juri Knorr.

Handballerinnen holen sich Olympia-Tipps von Karl Geiger

Zuletzt 2008 in Peking waren deutsche Handballerinnen bei Olympia dabei.

Mehr Härte, mehr Stolz: Handballerinnen suchen ihre Form

Der Olympia-Countdown läuft - und Deutschlands Handballerinnen sind von ihrer Topform noch entfernt.

Quelle: https://www.t-online.de/sport/mehr-sport/handball/feed.rss

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseiten und Produkte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren · Akzeptieren