live-sport.org logoWillkommen in Deiner Arena

Fussball Gestern

EUROPA: Europa League - Finalrunde

FC Toulouse
Benfica Lissabon 00
Qarabağ Ağdam
Sporting Braga
SC Freiburg
RC Lens
Stade Rennes
AC Mailand 32
AS Rom
Feyenoord Rotterdam
Olympique Marseille
Schachtar Donezk 31
Sparta Prag
Galatasaray Istanbul 41
Sporting CP
Young Boys Bern 11

EUROPA: Europa Conference League - Finalrunde

Dinamo Zagreb
Betis Sevilla 11
FK Bodø/Glimt
Ajax Amsterdam
Ludogorez Rasgrad
Servette Genf 01
Eintracht Frankfurt
Union Saint-Gilloise 12
Ferencváros Budapest
Olympiakos Piräus 01
Legia Warschau
Molde FK 03
Slovan Bratislava
Sturm Graz 01

Tennis Gestern

ATP - EINZEL: Doha (Katar), Hartplatz

Popyrin A. (Aus)
Bublik A. (Kaz) 266044
Ruusuvuori E. (Fin) AUFGABE
Khachanov K. (Wrl) 0003
Rublev A. (Wrl)
Menšik J. (Cze) 046267
Humbert U. (Fra)
Monfils G. (Fra) 024266

ATP - EINZEL: Los Cabos (Mexiko), Hartplatz

De Minaur A. (Aus)
Michelsen A. (Usa) 041266
Hijikata R. (Aus)
Kovacevic A. (Usa) 13642646
Nava E. (Usa)
Thompson J. (Aus) 063276
Purcell M. (Aus)
Borges N. (Por) 033266
Vukic A. (Aus)
Tsitsipas S. (Gre) 030266
Giron M. (Usa)
Ruud C. (Nor) 010266
Kokkinakis T. (Aus)
Evans D. (Gbr) 266042
Zverev A. (Ger)
Nishioka Y. (Jpn) 266030
Borges N. (Por)
Ruud C. (Nor) 032266
Michelsen A. (Usa)
Thompson J. (Aus) 16652077

ATP - EINZEL: Rio de Janeiro (Brasilien), Sand

Lajović D. (Srb)
Djere L. (Srb) 267025
Munar J. (Esp)
Seyboth Wild T. (Bra) 12632646
Barrios Vera T. (Chi)
Norrie C. (Gbr) 011266
Diaz Acosta F. (Arg)
Báez S. (Arg) 063276
Monteiro T. (Bra)
Meligeni Alves F. (Bra) 276053
Navone M. (Arg)
Hanfmann Y. (Ger) 266012

WTA - EINZEL: Dubai (Vereinigte Arabische Emirate), Hartplatz

Vondroušová M. (Cze)
Cîrstea S. (Rou) 16622276
Paolini J. (Ita) WO
Rybakina E. (Kaz) 12:30
Świątek I. (Pol)
Zheng Q. (Chn) 266032
Gauff C. (Usa)
Kalinskaya A. (Wrl) 16422266

Handball Gestern

DEUTSCHLAND: HBL

TVB 1898 Stuttgart
MT Melsungen 3331

EUROPA: Champions League

Telekom Veszprém
GOG 3431
THW Kiel
Eurofarm Pelister 2923
FC Barcelona
Porto 4033
PSG
Kielce 3526

Fussball

Marius Bülter: Kaderplatz offen: Bülter knabbert weiterhin an Infekt

Bei Marius Bülter ist es am Freitag noch nicht genau abzusehen, ob es für einen Kaderplatz gegen Borussia Dortmund (Sonntag, 17:30 Uhr) reicht. Der Außenbahnspieler hat nach wie vor mit einem Infekt zu kämpfen. Laut Trainer Pellegrino Matarazzo ist der 30-Jährige daher „fraglich“. „Er hat Teile des Trainings mitgemacht, aber das ist noch nicht komplett auskuriert. Da werden wir sehen, ob er jetzt mal eine Option für das Spiel sein kann“, erklärte Matarazzo auf der Pressekonferenz am Freitag.

LigaInsider: Gamechanger am Donnerstag: LigaInsider-Podcast geht in Runde 23!

Hallo Insider! Und es geht weiter mit der 23. Folge Folge des Gamechanger-Podcasts! Wir kümmern uns wie gewohnt um alle Match-ups - inkl. des Topspiels Eins gegen Zwei - und bringen unsere Gamechanger ins Spiel. Außerdem beantworten wir einige Fragen aus dem Warm-up-Artikel und zum Abschluss kommen dann natürlich die Shrimps auf den Grill. Ab jetzt auf allen Plattformen: Anchor, Spotify, amazon music und auch auf Apple Podcasts. Unsere Streams auf YouTube findet ihr hier: Gamechanger am Donnerstag. Zur Dauerkarte hier entlang: LIGAINSIDER DAUERKARTE. Viel Spaß beim Hören und wir wünschen euch viele Punkte auch an diesem Spieltag! Schreibt uns gerne wie immer euer Feedback hier unter die Meldung!

Fabian Bredlow: Bredlow steht für Köln-Spiel bereit

Der VfB Stuttgart kann vor dem Bundesligaspiel gegen den 1. FC Köln durchatmen. Keeper Fabian Bredlow, der zuletzt über Magenprobleme klagte, hat sich im Abschlusstraining zurückgemeldet. Seinem Einsatz steht laut BILD nichts im Weg.

Maximilian Mittelstädt: Mittelstädt bekommt wohl Startelf-Pause gegen Köln

Bei Maximilian Mittelstädt reicht es nach Angaben der BILD nicht für einen Startelfeinsatz gegen den 1. FC Köln (Samstag, 15:30 Uhr). Der 26-Jährige, der einige Tagen über muskuläre Probleme im Adduktorenbereich klagte, war zwar am Freitag im Abschlusstraining dabei, konnte aber nicht das volle Programm absolvieren. Laut dem Boulvardblatt hat Hiroki Ito deswegen im Training hinten links verteidigt. So werde es auch im Heimspiel gegen Köln aussehen. Anthony Rouault wird wohl den freiwerdenden Platz in der Abwehr-Viererkette einnehmen. Es wäre das erste Mal seit dem 10. Spieltag, dass Mittelstädt nicht in der Startelf der Schwaben steht. Aus dieser war er zuletzt nicht wegzudenken.

Maximilian Bauer: Bauer ersetzt gesperrten Abwehrchef Gouweleeuw

Letztmals am 10. Spieltag gegen Köln in der Startelf des FC Augsburg vertreten, hat Maximilian Bauer mal wieder die Chance, sich zu präsentieren. Der Defensivmann wird gebraucht, um den gesperrten Abwehrchef Jeffrey Gouweleeuw im Spiel gegen den SC Freiburg (Sonntag, 19:30 Uhr) zu ersetzen. Trainer Jess Thorup macht daraus auch kein großes Geheimnis. „Es ist klar für mich, dass Maxi von Anfang an spielt. Er ist einer unserer Innenverteidiger im Kader und er hat mein volles Vertrauen“, ließ Thorup am Freitag durchblicken. „Ich habe mit ihm diese Woche viel gesprochen und viele Bilder gezeigt. Er weiß genau, worum es geht und hat gut trainiert. Er hat auf diese Chance gewartet und jetzt bekommt er sie.“ Begünstigt wird die Chance für Bauer zudem noch vom Ausfall von Innenverteidigerkollege Patric Pfeiffer (muskuläre Probleme).

Quelle: https://www.ligainsider.de/public/scripts/rss_socialmedia.php

Handball

Ex-Löwe Schmid übernimmt Schweizer Team vorzeitig

Nach der schwachen Handball-EM trainiert Andy Schmid nicht erst ab 1.

Kiel feiert klaren Heimsieg in der Champions League

Der nordmazedonische Meister ist kein Stolperstein für den deutschen Rekordmeister.

SC Magdeburg erkämpft sich 37:27-Auswärtssieg bei RK Celje

Nach der überraschenden Niederlage in der Bundesliga schafft der SC Magdeburg in der Champions League den nächsten Erfolg.

Der Bart kommt ab: Magdeburger Erfolgsserie gerissen

Der SC Magdeburg befindet sich im Titelrennen der Handball-Bundesliga plötzlich in der Verfolgerrolle.

Magdeburg patzt - Füchse Tabellenführer

Nach wettbewerbsübergreifend 30 Spielen ohne Niederlage gehen Magdeburgs Handballer mal wieder als Verlierer vom Parkett.

Quelle: https://www.t-online.de/sport/mehr-sport/handball/feed.rss

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseiten und Produkte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren · Akzeptieren